Managen Sie Ihre Mitarbeiter, nicht Ihre Lösung

PureCloud Admin wurde, wie der Rest von PureCloud, im Hinblick auf Verständlichkeit und einfache Bedienbarkeit entwickelt.

  • Die Entwicklung von Formularen und Tools basiert auf Ihrer Perspektive: Was benötigen Sie?
  • Wann immer möglich, orientieren wir uns an den „Best Practices“, damit Sie unsere Lösungen sofort einsetzen können.
  • Sogar der Administrationsbereich sieht bekannt aus, da wir gängigen Webdesign-Ansätzen für Formulare folgen und versteckte Einstellungen vermeiden.

Innerhalb von Minuten startklar

Ein einfacher Assistent führt Sie durch die Schritte zur Synchronisation der Mitarbeiterprofile mit den Daten in Active Directory oder Ihrem HR-System. Rollen für die Zugangsberechtigungen können Sie im Bulkverfahren zuweisen. Anrufabläufe können Sie im Architekten per Drag-and-Drop einrichten und den Warteschleifen zuordnen.

Start Your Organization in Minutes icon
Automation Where Needed icon

Automatisierung, wo sie gebraucht wird

PureCloud wurde mit der notwendigen Skalierbarkeit für große Unternehmen entwickelt, lässt sich aber auch für kleinere Gruppen einfach verwalten.

Datensynchronisation mit bestehenden Systemen

Wir wissen, dass Sie bereits an vielen Stellen über nützliche Daten verfügen. Daher bieten wir leistungsfähige Tools für die Datensynchronisation von Cloud zu Cloud und von Cloud zu On-Premise. Die Regeln dafür erstellen und steuern Sie selbst.

Sync Data with Existing Systems icons
Continuous Delivery for New Features icons

Laufende Bereitstellung neuer Funktionen

PureCloud basiert auf modernen Cloud-Prinzipien und Mikroservice-Technologie. Flexible Teams arbeiten mithilfe automatisierter Tests laufend an der Weiterentwicklung. Über kontinuierliche Bereitstellungen kommen ständig neue Funktionen hinzu.

Zukunftssicher?

Wir machen das nicht zum ersten Mal, und dank unserer 20-jährigen Erfahrung in der Entwicklung von Unternehmenssoftware bieten wir eine Plattform, die sich an Veränderungen anpassen kann. Dafür sorgen Datenmodelle, die durch einfache Konfigurationsänderungen erweiterbar sind, hochleistungsfähige Analyse-Tools und eine entkoppelte Servicearchitektur, die es uns ermöglicht, neue Funktionen hinzuzufügen, ohne das gesamte Produkt überarbeiten zu müssen.

Funktionen, die die Administration erleichtern

Kontosteuerungen

Abonnements und Unternehmenseinstellungen
  • Änderung der Unternehmenseinstellungen: Aktivierung und Deaktivierung von Chats und Sprachnachrichten, Verwaltung von Einladungslinks, Änderung der Standardspracheinstellung, Einstellung von E-Mail-Domänen und vieles mehr
  • Bestellung und Upgrade Ihres Vertrags: Einblick, wie viele Lizenzen Ihr Unternehmen nutzt, Upgrade Ihres Vertrags zur Freischaltung weiterer Funktionen
  • Abrechnung und Nutzungsberichte​

Nutzer und Berechtigungen

Verwaltung der Nutzer, Zuweisung und Bearbeitung von Rollen zur Steuerung der Berechtigungen
  • Nutzer: Hinzufügen weiterer Nutzer in Ihrem Unternehmen, entweder einzeln oder als Bulkimport einer CSV-Datei, Bearbeitung von Nutzerprofilen, Zuweisung von Berechtigungen und Telefonen
  • Automatisierte Einrichtung von Nutzerkonten: Synchronisierung mit den Daten Ihrer HR- oder IT-Software, sodass Nutzer automatisch hinzugefügt oder entfernt werden können, wenn ihre Angaben in anderen Systemen aktualisiert werden
  • Rollen und Berechtigungen: Zuweisung oder Widerruf von Funktionsberechtigungen für Nutzer mittels integrierter Rollenvorlagen oder individuell definierter Rollen; Anwendung von Rollenänderungen auf Listen von Nutzern, die zuvor mithilfe von Gruppen im Nutzerverzeichnis und anderen Suchwerkzeugen ausgewählt wurden
  • Weitere Informationen zu Nutzern und Berechtigungen finden Sie im PureCloud-Ressourcencenter.

Verzeichniseinstellungen

Management der Standorte, Einrichtung von Arbeitsgruppen, Kontrolle der Profildaten
  • Erstellung und Verwaltung von Gruppen: Sie können auf der Grundlage von Kenntnissen, Beziehungen, Standort oder beliebigen anderen Kriterien Benutzergruppen innerhalb Ihres Unternehmens erstellen. Sie können Nutzer einzeln zu Gruppen hinzufügen oder anhand von Stichwörtern und Beziehungen mithilfe von Regeln für die Gruppenzugehörigkeit. Mit unserer Bridge Platform und Microsoft Exchange können Sie die Gruppen mit E-Mail-Verteilerlisten synchronisieren.
  • Hinzufügen und Zuweisen von Standorten: Fügen Sie die Orte und Gebäude hinzu, wo Ihre Nutzer arbeiten, sodass sie diese Standorte in Ihrem Profil auswählen können. Sie können auch Grundrisspläne für jede Etage eines Gebäudes hochladen, damit Nutzer ganz genau ihr Büro angeben können. Weisen Sie Nutzern Standorte zu oder entfernen Sie sie.
  • Bearbeitung von Profillayout und -beschriftung: Sie können Ihren Mitarbeitern jeweils eine eigene editierbare Profilseite zuweisen, auf der sie ihre Telefonnummern, Anschrift, Ausbildung, ihren beruflichen Werdegang usw. angeben können. Sie können zentral neue Abschnitte und Felder hinzufügen und die bestehenden umbenennen und neu anordnen. Über die Seite „Profilbeschriftung“ können Sie die Beschriftung der Profilseite ändern und Übersetzungen anlegen und bearbeiten.

Dokumentspeicherung und ‑einstellungen

Hinzufügen und Einstellen der Berechtigungen für Arbeitsplätze, Kontrolle der Dokumentnutzung
  • Verwaltung von Gruppenarbeitsplätzen: Erstellung und Verwaltung von Gruppenarbeitsplätzen, Anlegen von Standardtags für Arbeitsplätze, aus denen die Nutzer auswählen können, und Steuerung des Zugriffs auf Arbeitsplätze durch Hinzufügen und Entfernen von Gruppenmitgliedern
  • Durchsuchen von Auditlogs: Detaillierte Aufzeichnungen über Änderungen an Dateien und Arbeitsplätzen in Ihrer Dokumentendatenbank

Datenintegrationen

Einrichtung und Verwaltung von Verknüpfungen mit anderen Cloud- und On-Premise-Systemen
  • Nutzerdaten: Synchronisieren Sie die Daten zwischen den Systemen Ihrer HR- oder IT-Abteilung und den Benutzerprofilen in PureCloud. Sie brauchen Profile nur einmal anzulegen und bei einer Aktualisierung Ihrer Daten werden die Profile gleich mit angepasst. Über die Einstellungen steuern Sie die umgekehrte Synchronisation anderer Systeme mit Änderungen in PureCloud und legen Regeln fest, welches System bei Konflikten Vorrang hat.
  • Single-Sign-On: Verknüpfen Sie PureCloud mit Ihrem Single-Sign-On-Service zur Erweiterung des automatischen Logins innerhalb Ihres Unternehmens.
  • Datenkonnektoren Cloud-zu-Cloud oder Cloud-zu-On-Premise: Ihnen stehen Konnektoren für zahlreiche gängige Systeme zur Verfügung: Active Directory, SharePoint, Exchange und Office365, Workday HR-System, Salesforce, Oracle Service Cloud und Zendesk.
  • Chatbenachrichtigungen mit Webhooks: Mit Webhook-Integrationen können Sie Ereignisse aus anderen Systemen an Gruppen-Chaträume senden. Über den Administratorbildschirm definieren Sie die Art der Ereignisse, die weitergeleitet werden sollen, und wählen aus, welche Gruppen-Chaträume diese Benachrichtigungen erhalten sollen. Nutzen Sie die Integrationen mit Systemen von Drittanbietern wie Jenkins, JIRA, Bitbucket, GitHub und PagerDuty.
  • CRM: Stellen Sie in CRM-Systemen von Drittanbietern erweiterte Anruffunktionen zur Verfügung. Sie können u. a. Unterstützung für einfache Anrufprotokolle, Click-to-Dial, Rückrufanforderungen, Popup-Fenster auf dem Mitarbeiterbildschirm und die automatische Fallerzeugung aus E-Mails einrichten.
  • Data Dip: Erfassen Sie externe Daten, um sie im Gesprächsablauf zur Verfügung zu stellen. Zum Beispiel können bei einem über ein Sprachdialogsystem eingehenden Anruf anhand der Telefonnummer  Informationen zum Anrufer aus einem externen System abgerufen werden. Der Anrufer wird dann entsprechend seinen Kundendaten an das richtige Team weitergeleitet.
  • Objektrouting: Leiten Sie Objekte aus Ihrem CRM-System automatisch an die PureCloud ACD-Engine (Automatic Call Distribution) weiter. Schickt beispielsweise ein Kunde eine E-Mail an den Support, wird diese auf Grundlage der Skills oder Auslastung des entsprechenden Teams einer Warteschleife zugewiesen.
  • Popup-Fenster: Zeigen Sie die Informationen in Ihrem CRM-System zu einem Kunden direkt auf dem Bildschirm des Empfängers an. Wenn zum Beispiel ein Anrufer Informationen in Ihr Sprachdialogsystem eingibt, anhand derer er identifiziert werden kann, werden die in Ihrem CRM-System vorhandenen Informationen zu diesem Anrufer automatisch auf dem Bildschirm des Kundenservicemitarbeiters angezeigt.
  • Mehr zum Thema Datenintegrationen finden Sie im PureCloud-Ressourcencenter.

Telefonie und UCC

Verwaltung von Unified Communications, Warteschleifen, Standorten, Durchwahlnummern und mehr
  • Telefonie: Richten Sie die Kommunikationsfunktionen von PureCloud ein. Hierzu zählen die Bereitstellung der Hardware PureCloud Edge, die Konfiguration einer Warteschleife für Ihren SIP-Anbieter sowie die Einrichtung eines funktionalen und logischen Telefonie-Systems für Ihr Unternehmen. Über die Telefonie-Funktionen können Sie außerdem verwaltete Telefone für die Nutzer, IVR-Routing, Durchwahlnummern, Nebenstellen und Services, die eine Berechtigung erfordern, einrichten.
  • Einrichtung und Verwaltung: Warteschleifen, Standorte, PureCloud Edge, Gruppen in Edge, Outbound-Pfade, Telefonverwaltung, Sprachdialogsystem (IVR), Routing, Durchwahlnummern, Nebenstellen und Services, die eine Berechtigung erfordern
  • PureCloud Voice: Über das Portal für den Nummernkauf („Number Purchase“) können Sie Telefonnummern direkt in PureCloud Voice hinzukaufen. Sie können die Datenbank gezielt nach Nummern durchsuchen mit dem Namen der Stadt, einer Vorwahl, einer bestimmten Zahlenkombination und sogar Wort-Nummer-Zuordnungen. Wenn Sie eine Nummer gefunden haben, die Sie möchten, werden Sie Schritt für Schritt durch den Kaufvorgang geführt.
  • Mehr über die Telefonie-Administration finden Sie im PureCloud-Ressourcencenter.

Architekt

Einrichtung und Verwaltung von Anrufabläufen und interaktiven Stimm- und Tonwahlmenüs für jeden beliebigen Geschäftsvorgang
  • Architekt: Über einen grafischen Editor können Sie Ihre eigenen Anrufabläufe und einfache oder komplexe Menüanwendungen erstellen. Die Erstellung und Verwaltung der Menüinteraktionen erfolgt einfach über Formulare im Architekten, die Sie ausfüllen und miteinander verknüpfen. Es sind keine Programmierkenntnisse erforderlich! Eingehende Anrufe werden mit benutzerdefinierten Profilen abgeglichen, um den festgelegten Ablauf zu ermitteln.
  • Einrichtung und Verwaltung von Kontaktabläufen: Sie verwalten die Abläufe von ein- und ausgehenden Anrufen und Anrufen in der Warteschleife sowie die Abwicklung von Anrufabläufen und Ansagen.
  • Mehr über den Architekten  erfahren Sie im PureCloud-Ressourcencenter.

Lernen Sie PureCloud kennen!

Jetzt testen